SCHAMANENZENTRUM MUSIKHIMMEL

Schaman Gerbert

Nada-Yoga Ausbildungskurs

Im Jahr 2019 startet ein Ausbildungskurs in Nada-Yoga wie es ihn bisher so nicht gegeben hat. Sie lernen neben den bekannten Techniken viele Geheimnisse der mündlichen Überlieferung. Ziel ist die selbständige Durchführung des Nada-Rituals. Für alle, die den spirituellen Aspekt im Yoga suchen, erforschen wollen, auf der Suche sind, oder ihren Obertönen spirituelle Beine machen wollen, sowie allen, die den Mut haben, sich selbst kennen zu lernen.



Organisation:

Jede Einheit besteht aus 2 Stunden, die Gesamtausbildung beträgt je nach Vorbildung 3 bis 14 Einheiten. Keine festen Termine, Sie organisieren Ihre Gruppe selbst, auf Wunsch können über den Newsletter weitere Teilnehmer gefunden werden. Übernachtung in der Jurte für 5 Personen möglich, somit auch Wochenendkurse mit mehreren Einheiten nach Absprache.



Kosten:

Pro Einheit 180 Euro. (z.B. bei 3 Teilnehmern jeweils 60 Euro).

Anmeldung:

Bitte per E-Mail

Inhalte und Stichpunkte der Ausbildung:

Der innere Ton
Yoni-Mudra
Ton des Atems
Raja-Yoga: sinnende Betrachtung des Raumes zwischen den Augenbrauen
Nada-Yoga: Falle zum Fangen des Geistes
Laya-Yoga: Meditationspraxis, die den Geist zum Stillstand bringt
Tantra-Yoga: auch dort ist Nada-Yoga eine wichtige Methode, 4 Stufen von Klang
Sufi: Suratshabda-Yoga, Sufi-Praxis
Nada-Yoga Meditation
Nada-Zentrum: Bindu, oben auf dem Hinterkopf
Praxis des Nady-Yoga im Bhakti-Yoga: (Mantra-Nada-Yoga für Bhakti-Yogis)
Praktische Einführung in Nada Yoga: (Sadhana - spirituelle Praxis)
Verhaltensregeln: Warum? störende Töne im Laufe des Tages
Pratyahara: auf das Problem zugehen und akzeptieren
Nahrung
Mudras: Haltungen, Yoni-Mudra, Vajroli-Mudra
Bandha: Verschlüsse, Mula-Bandha
Pranayama: Atemübungen
Bija-Mantras: Lam Vam Ram Yam Ham Om Stille
Bhramari: Hummelton, Bienenton
Nada Yoga Ausführung
Grundtonbestimmung
So-Ham: Atemmantra
OM
Soham